Der neue 2019 MUSTANG ist jetzt in den USA erhältlich – mit den neuen Farben Need for Green und Velocity Blue.

Die Lackierungen Shadow Black, Orange Fury, Kona Blue, Ruby Red, Ingot Silver, Race Red, Magnetic und Oxford White  bleiben weiterhin verfügbar. Erstmals lassen sich außerdem Racing Stripes in den Farben Ebony und White konfigurieren.

Wer seinen MUSTANG in den Farben Triple Yellow, Lightning Blue und Royal Crimson konfigurieren möchte, muss auf das Vorgänger-Modell MUSTANG 2018 zurückgreifen.

KLAPPENAUSPUFF MIT 4 ENDROHREN

Der EcoBoost lässt sich nun auch mit einer Klappen-Auspuffanlage mit 4 Endrohren ausstatten. Der Fahrer kann bequem über das “Exhaust Mode” Menu sowohl die Klangnote als auch die Soundstärke des Sportwagens beeinflussen. So kann – dank „Gute Nachbarschaft“-Modus (“Quiet Start”) – der Mustang-Fahrer programmieren, dass zum Beispiel zwischen acht Uhr abends und sieben Uhr morgens der V8-Motor per Knopfdruck ganz sanft und leise startet. Weitere Modi sind “Normal”, “Sport” und  “Track”.

B&O PLAY-SOUND-SYSTEM

Ebenfalls neu ist das B&O PLAY-Sound-System. Mit einer Ausgangsleistung von 1.000 Watt bietet das System satten Sound und ein einzigartiges Klangerlebnis auf allen Sitzplätzen. Die homogene Klangverteilung im Innenraum beruht unter anderem auf dem Zusammenspiel des Doppelspulen-Subwoofers für tiefe Bässe und den Drei-Wege-Hochleistungslautsprechern in den Türen. Um maximale Konnektivität zu gewährleisten, ist das B&O PLAY Sound-System an Bord des Ford Mustang mit Apple CarPlay und Android Auto kompatibel.

6-GANG SCHALTGETRIEBE MIT REV MATCHING

Eine neue Motor-Abstimmung für den Mustang GT mit manuellem 6-Gang-Schaltgetriebe – also für die Versionen mit dem 5,0-Liter-V8-Motor mit 331 kW (450 PS)*1) – ermöglicht sanfteres Zurückschalten, begleitet von einem sportlichen Motorsound.

Außerdem sind erstmals die Sondermodelle California Special und MUSTANG Bullitt ab sofort in den USA erhältlich.

Empfohlene Beiträge