Skip to content

News &  Presse

Ford stellt Weltrekord für grösstes Mustang-Treffen auf

Ford Mustangs aller Baureihen seit der Markteinführung des legendären Sportwagens im Jahre 1964 sind am 7. September auf dem Lommel Proving Ground von Ford in Belgien zusammengekommen, um einen neuen Weltrekord für die größte Anzahl von Mustangs aufzustellen, die jemals an einem Ort versammelt waren. Mit insgesamt 1.326 Ford Mustangs wurde der bis dahin bestehende Rekord geknackt, der am 3. Dezember 2017 mit 960 Fahrzeugen in Toluca (Mexiko) aufgestellt wurde.

In Belgien werden pro Kopf mehr Mustangs verkauft als in jedem anderen europäischen Land, was Fords Lommel Proving Ground zum idealen Standort für den Weltrekordversuch machte. Im 55. Jahr seiner Produktion war der Ford Mustang 2018 zum vierten Mal in Folge das meistverkaufte Sportcoupé der Welt. Der Umsatz stieg im ersten Halbjahr 2019 mit 5.500 Verkäufen in Europa*, das sind 3,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, weiter an.

Lommel Proving Ground

Auf dem Lommel Proving Ground prüft das Unternehmen Ford die Technologie und die Fahrdynamik seiner europäischen Fahrzeuge. Die Anlage erstreckt sich über eine Fläche von 3,22 Quadratkilometer und verfügt über Fahrstrecken mit einer Gesamtlänge von 80 Kilometern, einige Abschnitte sind zur Simulation öffentlicher Straßen ausgelegt, während andere Strecken unterschiedliche Straßenoberflächen aufweisen, die es Ingenieuren ermöglichen, Handhabung, Bremsen, Fahrt und Komfort zu bewerten. Mehr als 100 Mitarbeiter unterstützten den Weltrekordversuch.

Play Video